top of page

Im Laufe der Jahre haben immer mehr Menschen mit Muay Thai angefangen. Ein Sport, der gemeinhin als brutal und gefährlich gilt, wird inzwischen von Menschen jeden Alters ausgeübt, von Kindern bis zu Älteren und jedem Alter dazwischen.

 

Thaiboxen ist die perfekte Ergänzung zu den bereits etablierten Methoden, die bei Soulwarriors.de zum Einsatz kommen.

Was macht Muay Thai zu einer so verlockenden Sportart und Übung? Für alle, die darüber nachdenken mit Muay Thai anzufangen, sollten sich die folgenden 10 Vorteile von Muay Thai vor Augen führen:

 

1) Effektive Kalorienverbrennung
Gesundheit und Wohlbefin
den sind die Hauptgründe, um mit dem Sport zu beginnen. In Fitnesskreisen heißt es: "Bauchmuskeln werden in der Küche gemacht". Um das Ziel eines idealen Körpers zu erreichen, ist eine ausgewogene, gesunde und nahrhafte Ernährung der wichtigste Faktor. Aber mit dem richtigen Trainingsprogramm ist das leichter zu schaffen. Wer Fett verlieren will, muss vor allem Kalorien verbrennen, und es gibt nur wenige Sportarten, bei denen das so gut gelingt wie beim Muay Thai. Eine Stunde Muay Thai-Training verbrennt rund 690 Kalorien. Sieh dir nur einmal den Körper eines Muay Thai-Kämpfers an: Es ist kaum ein Gramm Fett zu sehen. Genug gesagt.

 

2) Stärkt den Körper
Seien wir mal ehrlich: Muay Thai-Training ist hart. Jede Trainingseinheit dauert zwischen 1 und 2 Stunden und umfasst mehrere Runden Schattenboxen, schweres Sandsacktraining, Padwork, Krafttraining und Konditionsübungen. Ein traditionelles Training für Kämpfer beinhaltet sogar einen 3-5 km langen Lauf zum Aufwärmen. Ein wunden Körper heute ist ein starker Körper morgen. Es liegt auf der Hand, dass regelmäßiges Muay Thai-Training die allgemeine Fitness verbessert und den Körper stärkt.

3) Erweitert den sozialen Kreis
In jedem Muay Thai Fitnessstudio gibt es ein starkes Gefühl der Kameradschaft. Es gibt ein gemeinsames Interesse daran, Muay Thai zu lernen; alle arbeiten auf das gemeinsame Ziel hin, sich selbst zu verbessern; beim Training werden Blut und Schweiß vergossen; und so entstehen die tiefsten Freundschaften. Freunde, die zusammen kämpfen, bleiben zusammen.

4) Spaß
Für alle Fitnessbegeisterten, die es satt haben, auf dem Laufband zu laufen oder die immer gleichen Gewichte zu stemmen, ist Muay Thai das Gegenmittel. Neben dem Erlernen verschiedener Techniken und Kombos beinhaltet das moderne Muay Thai-Training eine Vielzahl von Übungen, die das Training unterhaltsam und effektiv zugleich machen. Wenn die Aktivität interessant ist, gibt es mehr Motivation und Ansporn zu trainieren. Ob als Freizeitbeschäftigung oder für die Fitness, Muay Thai ist eine ideale Aktivität, die Spaß macht und erfüllend ist.

5) Stärkt das Selbstvertrauen
Einer der am häufigsten genannten Vorteile des Muay Thai-Trainings ist, dass es das Selbstvertrauen stärkt. Das kann verschiedene Gründe haben. Muay Thai Training macht dich schlanker und bringt dich in eine bessere Form. Und wenn eine Person sich mit ihrem Aussehen wohlfühlt, strahlt sie umso mehr Selbstvertrauen aus. Zweitens: Wenn du dich bemühst, regelmäßig Muay Thai zu trainieren, wirst du besser darin und damit wächst auch dein Selbstbewusstsein. Selbstvertrauen ist das schönste Outfit.

6) Senkt den Blutdruck
Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die Todesursache Nummer 1. Eine der häufigsten Herzkrankheiten ist Bluthochdruck, der zu schweren Komplikationen wie Schlaganfall und Herzversagen führen kann. Der erste Schritt zur Verringerung des Risikos, an Herzkrankheiten zu erkranken, besteht darin, durch regelmäßiges Herz-Kreislauf-Training positive Veränderungen herbeizuführen. Als kardio-intensive Sportart kann regelmäßiges Training im Muay Thai den Blutdruck senken und das Herz stärken. Gesund zu sein ist keine Modeerscheinung oder ein Trend, sondern ein Lebensstil, und Muay Thai kann dabei helfen, ihn zu erreichen.

7) Leicht zu erlernen
Im Gegensatz zu vielen anderen Kampfsportarten, die sich auf Katas (oder Formen) konzentrieren, ist Muay Thai einfach und auf den Punkt gebracht. Es gibt keine ausgefeilten oder detaillierten Choreografien und die Bewegungen sind nicht zur Unterhaltung gedacht. Muay Thai ist ein Stand-up-Schlagstil, der entwickelt wurde, um den Gegner auf möglichst effiziente Weise zu verletzen. Sie sind effektiv und dennoch instinktiv genug, um leicht erlernt zu werden. Du musst keine ausgefallenen, komplizierten Bewegungen auswendig lernen. Es ist so einfach wie 1-2-3.

8) Selbstverteidigung
Der Muay Thai Ellbogenschlag ist eine der gefährlichsten und effektivsten Waffen, die es gibt. Im Ring hat diese eine Technik unzählige Kämpfe beendet, oft durch blutiges technisches K.o.. Eine weitere effektive Technik des Muay Thai ist der Teep oder Push Kick, mit dem ein Angriff unterbrochen und gestoppt werden kann. Diese und andere Muay Thai-Techniken können im wirklichen Leben zu einer starken Selbstverteidigung werden. Niemand möchte in eine bedrohliche Situation geraten, aber es kann nicht schaden, mit Kampfsporttechniken wie Muay Thai bewaffnet zu sein. Männer und vor allem Frauen können definitiv davon profitieren, Muay Thai zu lernen.

9) Stärkt die mentale Zähigkeit
Beim Muay Thai-Training geht man oft bis an die Grenzen und darüber hinaus, sowohl körperlich als auch geistig. Die körperlichen Anforderungen des Trainings erfordern einfach eine Menge mentale Ausdauer. Muay Thai stärkt also nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Der Anfang ist immer am schwersten, aber wenn du dich anstrengst, wird auch dein Geist stärker werden. Egal, was du tust, mentale Stärke kann dir dabei helfen, alle Herausforderungen im Leben zu bewältigen und zu meistern.

10) Erlebe einen Endorphinrausch
Es gibt nichts Besseres als das natürliche Hochgefühl nach einem guten, intensiven Training. Wissenschaftlich gesehen entsteht dieses Glücksgefühl durch die Freisetzung von Endorphinen, einer Gruppe von Chemikalien, die im Gehirn und im Nervensystem ausgeschüttet werden. Endorphine sind dafür bekannt, dass sie Schmerzen blockieren und ein Gefühl von Komfort und Wohlbefinden vermitteln, was bei der Stressbewältigung helfen kann. Außerdem sind Endorphine ein natürliches Entspannungsmittel und können helfen, besser zu schlafen. Das intensive Workout beim Muay Thai-Training sorgt garantiert für einen Endorphinschub.

(Quelle: https://eu.yokkao.com/de/pages/muay-thai-benefits)

Wenn DU Interesse daran hast Muay Thai zu erlernen, dann nimm gerne Kontakt mit uns auf und sichere Dir einen der wenigen Einzeltrainings- Plätze bei Soulwarriors.de!

Bei Soulwarriors.de haben Du oder Dein Kind auch die Möglichkeit Muay Thai (Thaiboxen) zu erlernen. Ließ gerne weiter und nimm bei Interesse Kontakt auf.

bottom of page